Projekte

Immer wieder startet die Villa Projekte. Manchmal alleine, aber sehr oft mit Kooperationspartnern.  

 

Wir freuen uns damit nicht nur in manchmal neue, für uns auch unbekannte Bereiche einzutauchen, sondern auch neue Kontakte und Freunde kennen zu lernen. Jedes Projekt ist eine Bereicherung für alle Beteiligten.

 

Daher nur her mit weiteren Projektideen, wir sind bereit!


AfB spendiert Bildschirme für Dartprojekt

 

 

Ein Jahr ist mittlerweile vergangen, seit dem Umzug in das neue Jugendhaus Villa Federbach. Ein Jahr voller kreativer Möglichkeiten, die anfangs noch kahlen Räume, zu gestalten und mit Leben zu füllen.
Selbstgebaute Sofas und Garderoben, ein Billardtisch, Tischkicker und vieles mehr füllen den Thekenraum. Was fehlt da noch? Na klar - Eine Dartanlage!
Und wie das im Jugendhaus so typisch ist, werden Dinge nicht einfach fertig gekauft, sondern mit den Besuchern selber gebaut. Dabei spart man nicht nur Geld sondern wird auch noch kreativ und schult seine Handwerkerfähigkeiten.
Drei Regale schufen die Basis für die Dartanlage. Nach Turniervorschriften wurden gemäß der vorgegebenen Maße darin die Dartscheiben angebracht. Damit man auch in den Abendstunden ins Bulls Eye trifft durfte natürlich auch die richtige Beleuchtung der Dartscheiben nicht fehlen.
Als Highlight der beiden Anlagen wurden jeweils zwei Monitore mit kleinen Rechnern angebracht, die einen Spielüberblick ermöglichen und die Punkte von 501 herunterrechnen.

In Austausch mit der AfB Ettlingen spendierten sie für diesen sozialen Zweck zwei Monitore und machten somit viele Jugendliche im Haus glücklich.
Die AfB, Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen, hat sich darauf spezialisiert, ausgemusterte Business-IT und -Mobilgeräte von großen Firmen zu übernehmen und dabei so viele Geräte wie möglich wieder zu vermarkten.

Nach der Datenvernichtung werden die Geräte getestet, gereinigt, mit neuer Software bespielt und anschließend mit mindestens 12 Monaten Garantie verkauft. Durch die längere Nutzung der Geräte werden im Vergleich zur Neuproduktion viel weniger Ressourcen verbraucht und Emissionen ausgestoßen. Bei AfB bekommt man nachhaltige IT mit sozialem Plus: AfB beschäftigt derzeit europaweit 380 Mitarbeiter davon 47% Menschen mit Einschränkung. Für sein soziales und ökologisches Engagement wurde das Unternehmen u.a. mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet.


Wir bedanken uns vielmals bei der AfB Ettlingen und freuen uns über weitere solcher Zusammenarbeiten.


Bunt statt Blau

Hier das neueste Projekt mit den Suchti´s/Talk um 2 Gruppe der Hans-Thoma-Schule bei dem Projekt "Bunt statt Blau" der DAK.

 

Der Aufruf ging an Jugendgruppen, die mit einem bunten Plakat gegen Trunkenheit aufmerksam machen wollen. Also ein tolles Projekt für die Suchti´s, die sich seit Jahren immer wieder neu aus der Hans-Thoma-Schule Malsch zusammenfinden. 

 

Danke an die Jugendlichen, es war eine Freude mit euch kreativ zu werden!



Kalenderprojekt mit den Suchtis 2017

Unter dem Motto "Wegschauen ist keine Lösung", entwarf die Suchtpräventionsgruppe der Hans-Thoma-Schule Malsch in Kooperation mit der Villa den Suchti Kalenderjahr 2018.

Unterstützt wurde das Projekt vom Landratsamt Karlsruhe.